Felgen

Da das Aufliegerfahrgestell aus Alu ist, sollten die Felgen natürlich nicht in Kunststoff wie beiliegend verbaut werden.

So sehen die original Felgen aus …

img_01img_02

Also machte ich mich an die Arbeit und nahm die Maße ab, erstellt ein 3D Modell und eine Zeichnung und ab an die Drehmaschine und Fräse…

Hier eine kleine Bildergalerie der Fertigung 

aufliegerfelge1  aufliegerfelge2aufliegerfelge3

img_2285img_2287img_2288img_2290img_2292img_2293img_2296img_2374img_2376img_2378img_2379img_2380

img_2318img_2320img_2387img_2388img_2390img_2391img_2392img_2394

img_2397img_2398img_2400

Jetzt noch ein wenig mit Schmirgellein 240er, 400er, 800er und 800er mit Öl aufpoliert …

img_2403img_2404img_2405img_2420img_2421img_2422

Der Kugellagersitz ist so gefertigt, dass ich die Felge auf ca 40 Grad aufgeheizt habe, um dass Lager einzusetzen, dann passt dass …..img_2425img_2426

 

Hier das ganze Ausmaß meiner Produktion …

Da die Ersten 7 Felgen (6 + Reserverad) nicht zufriedenstellend waren …

Bei einer hatte ich mich in der Teilung vertan, bei zweien war der Felgensitz nicht richtig eingestochen (hatte ich zu spät gemerkt) … alles nichts Gravierendes, aber man weis es selbst und ich bin damit nicht zufrieden …

Also habe ich mich erneut dran gemacht, 15 Stück, zwei neue Sätze inkl. evtl. Ausschuss zu fertigen … was soll ich sagen, alles 15 sind passgenau geworden …

img_2427

 

Als nächsten Schritt sollten nun noch die Kunststoffkappen (Nabenabdeckung) aus Aluminium werden…

3D Modell

dann an die Drehbank

der Vergleich …

Anprobe!

Ergebniss

Nun habe ich jemanden im Forum gefunden, der eine CNC Maschinen hat und mir einen Schriftzug auf die Kappen graviert hat. Ohne jede Beschriftung war mir das zu blank …

Hier das Ergebnis

Noch ein wenig farbig unterlegt . …